Phantomias – Schatten über Entenhausen – Unsere Comic-Rezension

Phantomias – Schatten über Entenhausen – Unsere Comic-Rezension

Wer hätte das gedacht, unsere liebste cholerische Ente wird dieses Jahr bereits 85 Jahre alt. Damit schlägt der Erpel den dunklen Ritter Batman doch glatt um 5 Jahre. Man hat aber nicht den Eindruck, als ob Donald im Alter ruhiger oder weiser geworden wäre, aber das wollen die Fans wahrscheinlich auch nicht. Passend zum Geburtstag am 09. Juni erscheinen natürlich auch neue Geschichten und Bücher, seien es nun die allseits beliebten Lustigen Taschenbücher oder aber wie hier, ein Jubiläumsband zum Thema Phantomias. Ihr kennt Phantomias nicht? Das Alter Ego von Donald mit Anleihen beim dunklen Rächer aus dem Hause DC? Dabei schlägt sich Donald, ähm sorry, Phantomias bereits auch schon seit exakt 50 Jahren die Nächte um die Ohren, um in Entenhausen und darüber hinaus für Recht und Ordnung zu sorgen. Genau in dieser Woche vor 50 Jahren erschien in einem italienischen Magazin der erste Auftritt von Phantomias, bis heute ist die Popularität ungebrochen.

Aus diesem Grund erscheint neben dem Jubiläumsband zu Donalds 85. Geburtstag auch ein spezieller Band zum Geburtstag von Phantomias in der Egmont Comic Collection. Phantomias – Schatten über Entenhausen vereint auf knapp 400 Seiten 9 Geschichten aus den 5 Jahrzehnten des geheimen Rächers. Im Vorwort von Wolfgang J. Fuchs wird das angesprochen, was deutschsprachige Fans des Erpels längst wissen. Bereits seit den Anfängen der Lustigen Taschenbücher werden viele Geschichten rund um Donald in Italien erdacht und gezeichnet. So fand auch Phantomias wie oben bereits erwähnt dort seinen Ursprung und wurde im Lauf der Jahre durch Geschichten und Zeichnungen von Massimo de Vita, Guido Scala, Guido Martina und nicht zuletzt Romano Scarpa geprägt.

Wer wirft den Schatten über Entenhausen? Die Gauner oder Phantomias? © 2019 Disney/Egmont Comic Collection

 

Auch heute noch ist Phantomias sehr beliebt und füllt nicht nur Geschichten in den Lustigen Taschenbüchern selbst aus, sondern hat eigene Bücher in der Reihe Lustiges Taschenbuch Premium. Weiterhin sind ältere Abenteuer auch regelmäßig mit Ultimate Phantomias im Buchhandel und beim Comic-Händler des Vertrauens erhältlich. Stürzen wir uns also in die Feierlichkeiten und schauen einmal, was uns der Sonderband für Abenteuer bietet:

  • Phantomias in Aktion (Deutsche Erstveröffentlichung in Lustiges Taschenbuch 41; 1976)
  • Die Abhöraffäre (Deutsche Erstveröffentlichung in Lustiges Taschenbuch 102; 1985)
  • Onkel Dagobert und die Verschwörung (Deutsche Erstveröffentlichung in Lustiges Taschenbuch 83; 1982)
  • Im Bann des Bösen (Deutsche Erstveröffentlichung in Donald Duck Sonderheft 183; 2002)
  • Knallharte Konkurrenz (Deutsche Erstveröffentlichung in Panzerknacker & Co. 8; 1986)
  • Der Sieg des Maskierten Zylinders (Deutsche Erstveröffentlichung in Donald Duck 406; 1989)
  • Der Schmutzgeier schlägt zu (Deutsche Erstveröffentlichung in Lustiges Taschenbuch 164; 1991)
  • Phantomias stinkt´s gewaltig (Deutsche Erstveröffentlichung in Lustiges Taschenbuch 196; 1994)
  • Geheimnis in Gefahr (Deutsche Erstveröffentlichung in Lustiges Taschenbuch 234; 1997)

Nach einem interessanten Vorwort, das auf die gesamte Karriere des dunklen Rächers eingeht, starten wir bei Phantomias in Aktion mit einer passenden Geschichte, um den neuen Leser in die geheimnisvolle Welt von Phantomias einzuführen. Insgesamt bekommen wir in den vorliegenden Geschichten auch einen schönen, abwechslungsreichen Eindruck von Donald als Phantomias, jedoch erschien die aktuellste hier vorliegende Geschichte im Jahr 1996. So fehlt hier komplett ein Eindruck zu der neuesten Inkarnation des „neuen Phantomias“, wie er in den Ausgaben des Lustigen Taschenbuches Premium chronologisch abgedruckt wird. Statt 5 Jahrzehnten werden in Schatten über Entenhausen lediglich 3 Jahrzehnte mit Geschichten abgedeckt, was ein wenig schade ist.

 

Mit dem von Daniel Düsentrieb umgebauten 313 kann Phantomias schnell größere Hindernisse überwinden. © 2019 Disney/Egmont Comic Collection

Fazit

Auch wenn hier nur eine bestimmte Schaffens- und Verbrechensbekämpfungs-Periode von Phantomias abgedeckt wird, erhalten wir Leser eine schöne Auswahl an klassischen Phantomias-Abenteuern. Die Geschichten in „Phantomias – Schatten über Entenhausen“ sind allesamt unterhaltsame Geschichten und füllen den Sonderband auf den knapp 400 Seiten mehr als ordentlich aus. Fans, die mit den klassischen Geschichten aufgewachsen sind, haben ihre helle Freude mit dem vorliegenden Band. Ein Wehrmutstropfen ist allerdings, dass keine der neueren Geschichten (und wir sprechen hier immerhin von den letzten knapp 20 Jahren) abgedruckt ist und auch keine Erstveröffentlichung im Buch enthalten ist. Fans besitzen und kennen die vorliegenden Abenteuer von Phantomias also bereits, finden einige davon hier nur in gesammelter Form vor. Wer neu im Universum von Donald Duck und seinem Alter Ego Phantomias ist, findet hier eine nicht ganz günstige Variante in die Materie einzusteigen. Danach empfehle ich unbedingt in die Reihe der Lustigen Taschenbuch Premium-Bücher reinzulesen, um eine moderne Variante des Rächers von Entenhausen kennenzulernen.

Weitere Abenteuer von Phantomias oder generell der Familie Duck findet ihr unter www.egmont.de.

“Phantomias – Schatten über Entenhausen“ ist ab sofort für 30,00 € erhältlich – ISBN 978-3-7704-4059-7.
Jetzt Phantomias – Schatten über Entenhausen bei Amazon vorbestellen.

Der Jubiläumsband „85 Jahre Donald Duck“ ist am 2. Mai für 20,00 € in der Egmont Comic Collection – ISBN 978-3-7704-4051-1 erschienen. Jetzt 85 Jahre Donald Duck bei Amazon kaufen.

 

 

Erster Teaser-Trailer zeigt kurzen Filmausschnitt aus Aladdin

Erster Teaser-Trailer zeigt kurzen Filmausschnitt aus Aladdin

Im Moment arbeitet Disney an mehreren Realverfilmungen der eigenen Zeichentrick-Filme, darunter Der König der Löwen, Die kleine Meerjungfrau oder auch Aladdin. Zum letztgenannten hat das große Mickey Mouse-Unternehmen heute einen kurzen Teaser-Trailer veröffentlicht, der euch bereits in den ersten Sekunden so richtig in Stimmung bringt.

Auch zur Besetzung gibt es neue Details, die wir euch nicht vorenthalten möchten:

Will Smith – Dschinni
Mena Massoud – Aladdin
Naomi Scott – Prinzessin Jasmin
Marwan Kenzari – Dschafar
Navid Neghaban – Sultan
Nasim Pedrad – Dalia
Billy Magnussen – Prinz Anders
Numan Acar – Hakim

Der Film wird am 24. Mai 2019 in den Kinos starten.

Quelle: YouTube (Kinocheck)