Nicht nur die Finanzen bereiten Apple Probleme, sondern auch ein schwerwiegender Bug in der Videoanruf-App FaceTime. Dieser Fehler erlaubt es einem den Angerufenen abzuhören, ohne, dass dieser den Anruf angenommen hat. Das heißt, man kann jede Person abhören und die Person merkt es unter Umständen nicht, da diese womöglich das iPhone auf Stumm geschaltet hat. Sogar eine Klage droht Apple, da ein Kunde behauptet ,bei einer vertraulichen Sitzung abgehört worden zu sein, die Person fühlte sich deshalb in der Privatsphäre eingeschränkt. Wie die Klage ausgehen wird, steht bislang noch in den Sternen.

Quelle: Apple System Status, MacRumors (1) (2)