Mit Diensten wie dem Xbox Game Pass, Spotify oder Netflix existieren bereits Abodienste für Videospiele,  Musik und Videounterhaltung, doch einen Abodienst für Smart Devices gibt es derzeit noch nicht. Offensichtlich plant Apple hinter verschlossenen Türen einen Abodienst für Spiele aus dem hauseigenen App Store. Offensichtlich liegt der Fokus dabei auf kostenpflichtigen Spielen, weniger auf Free-to-Play-Spielen mit In-App-Käufen. So sollen bereits Entwickler-Quellen verraten haben, dass Apple mit diesen bereits über diesen Dienst verhandelt haben soll. Weiteren Gerüchten zufolge plant Apple ebenfalls einen iPod Touch der 7ten Generation, welcher ein besonders günstiges Gerät zum Spielen mit diesem Abodienst wäre.

Quelle: MacRumors