Der vierte Advent ist da und Weihnachten steht vor der Tür. Noch lange kein Grund, dass die neuen Trailer der Woche ausfallen. Auch neigt sich das Jahr dem Ende zu und wir freuen uns schon auf das neue Film-Jahr. Denn immer mehr Trailer machen Lust auf mehr! Mal sehen, was uns in der letzten Adventwoche überzeugt hat. Heute ist auch wieder ein Animationsfilm dabei!

Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks

Damit fangen wir auch an! Der zweite Asterix-Film im neuen Stil und die Geschichte kann euch bekannt vorkommen, da diese bei den früheren Zeichentrickfilmen verwendet wurde und auch bei der ersten Realverfilmung. Das macht aber nichts, denn der Humor wird wieder perfekt eingefangen und die Animation sieht einfach fantastisch aus. Wir freuen uns deswegen schon auf den 14. März 2019!

 

Ein Gauner & Gentleman

Robert Redford spielt einen älteren Gauner, der aber mit Charme und der typischen Gentleman-Art den Menschen nicht unsympathisch ist und etwas aus dem Klischee fällt. Vielleicht die letzte Rolle für Robert Redford und allgemein besticht der Film durch einen guten Cast. Wir freuen uns auf den 28. März 2019, denn dann können wir diese charmante Komödie ebenfalls bestaunen.

 

Der Fall Collini

Zum Abschluss haben wir noch einen deutschen Film mit Elyas M’Barek in der Hauptrolle. Sicherlich eher durch zweifelhafte Rollen und eher durchschnittlichen Filmen in Erscheinung getreten, trauen wir ihm durchaus mehr zu. Der Fall Collini könnte dies beweisen. Hier spielt er den Pflichtverteidiger für den Mafiosi Collini, der Hans Meyer tötete. Hans Meyer ist dabei der Großvater seiner alten Jugendliebe und so etwas wie ein Ersatzvater für ihn. Wie kann er den Mörder seines Ziehvaters verteidigen? In diesem Film steckt viel Potenzial für ein deutsches Justiz-Drama. Etwas, was kaum aus Deutschland kommt. Am 18. April 2019 können wir dann sehen, ob sich der Film auch etwas traut und ob Elyas mehr kann, als nur Fack ju Göhte.

 

Quelle: KinoCheck, DCM, Constantin Film