Kürzlich meinte Nicole Kidman noch, dass sie sich dafür interessiert, wie die Leute auf sie reagieren werden, sobald diese sie in ihrer neuen Rolle sehen werden. Der Trailer zu Destroyer lässt keine Zweifel, was genau sie damit meint. Wir erkennen Nicole Kidman nämlich kaum wieder.

Der Film spielt auf zwei Zeitebenen – einer, in der wir sie noch als idealistische Polizistin sehen, und auf der aktuellen Zeitebene sehen wir eine völlig zerstörte und traumatisierte Nicole Kidman, die sich ihrer Vergangenheit stellen muss.

 

Quelle: Annapurna Pictures