Die Trailer der Woche (KW 46/2018)

Die Trailer der Woche (KW 46/2018)

Irgendwie war das eine extrem spannende Woche mit interessanten Trailern. Besonders die Nostalgie-Fanatiker werden heute gut bedient. Wir haben diese Woche sogar mehr als drei Trailer, aber anfangen wollen wir mit einem kleinen Teaser.

Toy Story 4

Interessant ist dieser Film schon. Die Reihe hat mit dem dritten Teil eigentlich einen perfekten Abschluss gefunden und auch Pixar meinte, die Reihe sei am Ende angelangt. Doch scheinbar haben die Macher doch noch ein paar Ideen und die Synchronsprecher freuen sich auf den Film. Bis der Film erscheint, müssen wir uns aber noch gedulden. Denn es ist erst am 3. Oktober soweit.

 

Dumbo

Komm, wir hauen noch einen Film aus dem Hause Disney raus! Es geht um die nächste Realverfilmung eines richtigen Klassikers! Wie schon bei dem großen Erfolg Alice im Wunderland ist wieder Tim Burton mit an Bord. Allerdings macht der Trailer schon deutlich, dass der Regisseur sich mehr an das Original halten wird und überraschend gelingt es ihm sehr gut. Ob das Endergebnis auch so gut ist, sehen wir dann am 29. März 2019.

 

Zoo

Zombie-Filme gibt es schon wie Sand am Meer. Deswegen mag ich Filme mit Zombies, die eben etwas anders an das Thema heran gehen. In Zoo müssen die Protagonisten nicht nur die Zombie-Apokalypse überleben, sondern auch noch ihre Ehe retten. Na, wenn das alles ist!

 

Meisterdetektiv Pikachu

Zugegeben, als die Ankündigung kam, es gäbe eine Realverfilmung mit Pokémon und dazu auch noch von einem Spin-off, war ich sehr skeptisch. Nein, ich will ehrlich sein. Eigentlich hatte ich gar keine Hoffnung und habe das schlimmste erwartet. Doch der erste Trailer ist wohl richtig überraschend gut. Klar, inhaltlich muss er noch beweisen, was er sich wirklich traut. Aber wir feiern einfach jetzt den guten Trailer und hoffen das Beste!

 

Quelle: Pixar, Disney Deutschland, PingPong-Film, Warner Bros.

Der etwas andere Zombie-Film: Schaut euch den neuen Trailer zu Zoo an

Der etwas andere Zombie-Film: Schaut euch den neuen Trailer zu Zoo an

Stellt euch vor, ihr wollt eure Ehe retten und mit eurer Frau einen Neustart versuchen. Da passt eine Zombie-Apokalypse euch natürlich mal so gar nicht in den Kram. Doch genau darum geht es in Zoo. Interessante Prämisse und der Trailer sieht schon einmal gut aus.

Gedreht wurde der Film von dem schwedischen Filmemacher Antonio Tublen. Sein erster Film war bereits aus dem Jahr 2009 und nannte sich Original. Zoo ist erst sein dritter Film. Neben den typischen Zombie-Filmen sorgt dieser Film jedenfalls für etwas Abwechslung. Wir sind gespannt.

 

Quelle: PingPong-Film

Seht euch den ersten Trailer zu Kalte Füße an

Seht euch den ersten Trailer zu Kalte Füße an

Der Winter kommt und einige Menschen freuen sich schon auf den ersten Schnee. Andere wieder sind besorgt, besonders wenn es um die Wärme ihrer Füße geht. Sorgen müssen sich diesbezüglich auch die Protagonisten von Kalte Füße machen, die aber gleich noch mehr Probleme haben.

Eigentlich wollte der Dieb Denis, gespielt von Emilio Sakraya (Bibi und Tina: Voll verhext!), bei dem alten Hausbesitzer Raimund, gespielt von Heiner Lauterbach (Wir sind die Neuen) einbrechen. Nur leider kommt es bei dem Einbruch zu einer Verwechslung und so wird Denis der Pfleger von Raimund. Als dann die von Sonja Gerhardt (Türkisch für Anfänger) gespielte Charlotte dazukommt, um als Enkeltochter von Raimund nach dem Rechten zu sehen, gibt Denis eigentlich auf. Doch wie es der Zufall so will, wird das Anwesen komplett eingeschneit und es gibt keine Möglichkeit aus dem Anwesen zu fliehen…

Die Regie führt dabei Wolfgang Groos, der bereits Hexe Lilli rettet Weihnachten drehte. Am 10. Januar 2019 erscheint dann auch passend zur Jahreszeit der Film.

 

Quelle: Sony Pictures

Die Trailer der Woche (KW44/2018)

Die Trailer der Woche (KW44/2018)

Heute in unserer kleinen Rubrik geht es weiter und wir haben zum Beispiel einen Lokführer, der die große Liebe sucht und auch einen Animationsfilm. Die Woche lassen wir es einfach etwas ruhiger angehen und freuen uns über die kleineren Produktionen!

Vom Lokführer, der die große Liebe sucht

Ein Trailer der komplett ohne Dialoge auskommt aber mit charmanten und schönen Bildern überzeugen kann. Worum geht es aber? An seinem letzten Arbeitstag vor seiner Rente findet der Lokführer Nurlan einen blauen BH und da er sehr einsam und verloren ist, macht er sich auf die Suche nach der Besitzerin. Ihr könnt den Film ab dem 7. März 2019 sehen.

 

Spione Undercover – Eine wilde Verwandlung

Über den deutschen Untertitel könnten wir uns schon wieder streiten und die ersten Minuten im Trailer lassen auf einen typischen Animationsfilm deuten. Doch am Ende kommt es anders und unser toller Agent, gesprochen im Original von Will Smith, wird in eine Taube verwandelt und hier entsteht schon viel Witz. Können die Macher diesen Humor aufrecht erhalten, erwartet uns im Oktober 2019 ein lustiger Film für die Kleinen und die Großen.

 

Adam und Evelyn

In dieser Romanverfilmung geht es um ein Pärchen aus dem Osten im Jahre 1989, welches am Balaton etwas Urlaub machen will. Eines Tages erwischt Evelyn aber Adam, wie er sie betrügt und so reist sie mit ihrer Freundin und dem Cousin aus dem Westen nach Ungarn. Um die Beziehung zu retten, reist Adam aber mit seinem Wartburg hinterher. Doch in Ungarn tun sich neue Chancen auf, als dort die Grenzen geöffnet werden und nun wird die Flucht aus der DDR für Adam und Evelyn eine neue Möglichkeit. Der Film erscheint am 10. Januar 2019.

 

Quelle: Neue Visionen, 20th Century Fox

Die Trailer der Woche (KW 43/2018)

Die Trailer der Woche (KW 43/2018)

Auch in dieser Woche präsentieren wir euch unsere Trailer der Woche und präsentieren euch die Trailer, die uns schon ganz neugierig auf die nächsten Kinostarts macht. Neben verstörenden Szene und einen weiteren Action-Blockbuster freuen wir uns auch schon auf den neuen Film mit Natalie Portman.

Climax

Gaspar Noé ist bekannt für provokante und schockierende Bilder. Seine Filme sind teils sehr schwer zu ertragen und Climax wird nach dem Trailer nicht die Ausnahme sein. Die Story ist dabei sehr simpel. Eine Tanzgruppe steigert sich zu sehr in den absoluten Wahnsinn hinein und mehr soll wohl an dieser Stelle auch nicht verraten werden. Zum Nikolaus, am 6. Dezember 2018, könnt ihr den Film dann bewundern und versuchen diesen Wahnsinn zu überstehen.

 

Hard Powder

Liam Neeson will es wieder wissen und geht auf Rachefeldzug. Kennt man schon nur das Setting ist anders. Diesmal geht es in die Rocky Mountains, wo sein Sohn brutal ermordet wird. Deswegen legt sich Liam Neeson nun mit dem Drogenkartell an und niemand kennt diese Gegend so gut wie er. Klingt jetzt nicht sonderlich Kreativ aber für einen unterhaltsamen Kinoabend mit einigen Schauwerten wird dieser Film schon seinen Job machen. Am 28. Februar könnt ihr dies dann auch im Kino selbst begutachten.

 

VOX LUX

Dieser Film feierte bereits in Venedig seine Premiere und wurde von den Festivalbesuchern positiv entgegen genommen. Besonders Natalie Portman soll mit diesem Film ein Favorit für die beste weibliche Hauptrolle bei den Oscars sein. Der Film wird gern mit Black Swan verglichen und behandelt das Leben einer fiktiven Sängerin. Dabei erstreckt sich der Film von 1999 bis 2017. Die Musik kommt von der Pop-Sängerin SIA und der Film kommt am 7. Dezember 2018 in die deutschen Kinos. Der Film wurde auf 65mm gedreht und vielleicht habt ihr ja Glück, dass euer Kino dieses Format unterstützt.

 

Quelle: Moviepilot | KinoCheck | Neo